Für Ihre Gesundheit

Einfach zum Wohlfühlen

Brauhotel Weitra

Brauhotel Weitra

InsBIERiert genießen

weitere Informationen
Cafe Pension Kristall

Cafe-Pension Kristall

Wohlfühlen beim Glasschleifer

weitere Informationen
Gasthof Pension Nordwald

Gasthof Pension Nordwald

Erf(r)ischendes Wohlfühlen

weitere Informationen
Waldpension Nebelstein

Waldpension Nebelstein

Märchenhafte Wohlfühlzeit

weitere Informationen

Apfel-Topfenknödel

Pro Jahr und Kopf werden in Österreich durchschnittlich etwa 25 kg Äpfel verspeist. Bei kaum einer Obstsorte ist die Vielfalt so groß wie bei den Äpfeln. Etwa 20 verschiedene Apfelsorten sind am österreichischen Markt erhältlich. Die unterschiedlichen Apfelsorten schmecken nicht nur gut, sondern wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus: Äpfel regen den Stoffwechsel an, wirken cholesterinsenkend und helfen die Verdauung zu regulieren. Darüber hinaus sind sie wahre „Wunderwuzzis“ in Sachen Energieanteil und Nährstoffdichte: Ein mittelgroßer Apfel hat nur 50 kcal und versorgt den Körperkreislauf prompt mit rascher Energie für Gehirn und Muskulatur. Ein idealer Begleiter als leicht verdauliche Zwischenmahlzeit.

Äpfel lassen sich des Weiteren sehr gut einlagern und helfen somit auch in der kalten Jahreszeit den Bedarf an Vitaminen zu decken. Äpfel am besten an einem kühlen, aber frostfreien, luftigen Ort, lagern.

Äpfel können für Aufstriche, Kuchen, Kompotte, Gelees, Salat, usw. verwendet werden. Eine Verwendungsmöglichkeit möchten wir Ihnen anhand von unserem Rezept vorstellen:

Zutaten für 4 Personen:

200 g Äpfel
Zitronensaft
200 g Magertopfen
2 Eier
80 g Semmelbrösel
90 g Vollkorngrieß
flüssiger Süßstoff
Zimt

Zubereitung:

  • Äpfel grob reiben und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Magertopfen, Eier, Äpfel, Brösel, Vollkorngrieß sowie Süßstoff und Zimt in einer Schüssel zu einer Masse verarbeiten und mindestens 20 Minuten durchziehen lassen.
  • 8 Knödel formen und in Salzwasser ca. 20 Minuten leicht wallen lassen.
  • Knödel mit Zimt bestreuen und servieren.

Tipp: Nach Belieben kann ein Fruchtmus dazu gereicht werden. Hierfür 250 g Früchte (z.B. Erdbeeren) pürieren, mit Zitronensaft und Süßstoff abschmecken, gleichmäßig auf 4 Tellern verteilen und mit Joghurt verzieren. Apfel-Topfenknödel auf dem Fruchtspiegel anrichten.

Nährwerte pro Stück:

260 Kcal / 15 g Eiweiß / 4 g Fett / 40 g Kohlenhydrate / 4 g Ballaststoffe / 3 BE