Für Ihre Gesundheit

Einfach zum Wohlfühlen

Brauhotel Weitra

Brauhotel Weitra

InsBIERiert genießen

weitere Informationen
Cafe Pension Kristall

Cafe-Pension Kristall

Wohlfühlen beim Glasschleifer

weitere Informationen
Gasthof Pension Nordwald

Gasthof Pension Nordwald

Erf(r)ischendes Wohlfühlen

weitere Informationen
Waldpension Nebelstein

Waldpension Nebelstein

Märchenhafte Wohlfühlzeit

weitere Informationen

Vollkorn-Topfenteigtaschen mit Kürbisfülle

Vollkorn-Topfenteigtaschen mit Kürbisfülle

Kürbis – der gesunde Herbstklassiker!

Sie leuchten in allen herbstlichen Farben! Das leuchtend orange Fruchtfleisch verrät viel über den gesundheitlichen Nutzen. Das für die starke Färbung verantwortliche Carotin wird im Körper in Vitamin A umgewandelt und ist ein wichtiger Schutzstoff der Körperzellen. Das kalorienarme und wasserreiche Kürbisfleisch ist leicht verdaulich sowie blähungsarm. Es enthält neben nennenswerten Mengen an Kalium – welches entwässernd und harntreibend wirkt – auch Eisen und Kieselsäure, die Bindegewebe und Muskeln kräftigt. Nicht nur das Fruchtfleisch ist für unsere Ernährung von Bedeutung auch die Samen und das daraus gewonnene Kürbiskernöl liefern wichtige Inhaltsstoffe.

Rezept für 8 Stück Vollkorn-Topfenteigtaschen mit Kürbisfülle

Zutaten

Taschen:
200 g glattes Mehl
150 g Dinkelvollkornmehl
1 Pkg. Backpulver
1 Prise Salz
250 g Magertopfen
1 Ei
100 ml Milch
50 ml Öl
Mehl zum Ausarbeiten

Fülle:
200 g Kürbis geraspelt
1 kleine Zwiebel
2 EL Magertopfen
Dille, Knoblauch, Salz, Pfeffer
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

  • Mehl mit Backpulver und Salz in einer Rührschüssel vermengen
  • Topfen, Ei, Milch und Öl beifügen und zu einem glatten Teig verkneten
  • Teig mit Frischhaltefolie umwickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
  • für die Fülle geraspelten Kürbis in einer beschichteten Pfanne anschwitzen
  • Zwiebel würfelig schneiden und dazugeben
  • Masse vom Herd nehmen und überkühlen lassen
  • Topfen unterrühren und die Fülle gut würzen
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und 5 mm dick ausrollen
  • runde Scheiben ausstechen, bis der Teig zur Gänze verarbeitet ist
  • Teigscheiben mit verquirltem Ei bestreichen
  • in die Mitte der Teigscheiben etwas Fülle geben, Ränder gut zusammendrücken und die Teigstücke zu Taschen formen sowie mit Ei bestreichen
  • im Rohr bei 180 °C etwa 20 Minuten backen

Nährwerte pro Stück

262 kcal / 11 g Eiweiß / 10 g Fett / 33 g Kohlenhydrate / 3,5 g Ballaststoffe / 2,5 Broteinheiten